Wintersonnenwende-Gewinnspiel

Fast hätte ich mein traditionelles Gewinnspiel zur Wintersonnenwende nicht starten können, weil da gefühlt plötzlich Computerkobolde zu Besuch waren, aber jetzt hatten sie doch ein Einsehen und es kann losgehen! So einen Blog kann man also nicht einfach monatelang alleine lassen – da passieren komische Sachen und er bandelt mit seltsamen Wesen an …

Verlost werden diese beiden Päckchen:

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr 18 Jahre alt sein, in Deutschland wohnen und mir bis zum 26. Dezember 2018 als Kommentar mit Angabe eurer eMail-Adresse folgende Frage beantworten:

Welches Buch hat euch in diesem Jahr besonders begeistert und warum?

Ich wünsche euch viel Glück und schon einmal schöne Feiertage! :)

Ein Kommentar

  1. Hallo liebe Marny,

    schön erst einmal wieder etwas von Dir auf Deinem Blog hören bzw. lesen zu dürfen.

    Mein persönliches Toproman war in diesem Jahr sicherlich Scythe…mit dem 2.Teil aus dieser Reihe des Autoren Neal Shusterman.

    Denn ich finde, er hat eine unnachahmliche Art mit Themen wie z.B. der Überbevölkerung unserer Erde um zugehen……und zeigt auch eine Gesellschaft, die damit kein Problem hat so wie es ist…..eher die Ausführenden/Scythe sind in diesem System die Zweifler, ob das wirklich ….die Lösung ist……..tot..tot.

    So das war mein Toproman….alle ein schöne Zeit bis Weihnachten.

    LG..Karin..

    PS. Es kommt nach noch eine PN mit meinen Daten O.K.

Schreibe einen Kommentar