Als ich die Beschreibung zu „Nordwärts“ las, dem ersten Band der Phileasson-Saga als Romanreihe, hat nicht nur meine Neugier laut HIER gerufen, sondern es entstand auch der Wunsch nach einem Interview. Nachdem mir das Buch wahnsinnig gut gefallen hat, konnte ich gar nicht anders, als meine Zweifel über Bord zu werfen und es einfach mit einer Anfrage zu versuchen. Erfolgreich.

Dem Vorschlag, daraus ein Video-Interview zu machen, konnte ich natürlich nicht widerstehen und so gibt es heute eine Premiere. ;) Also holt euch noch etwas zu trinken, macht es euch gemütlich und lauscht dann den tapferen Recken, wie sie sich fast eine Stunde lang meinen vielen Fragen stellen. Das Ergebnis ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern bietet auch viele neue Eindrücke und Informationen. Äußerst geheimnisvolle Andeutungen dürfen natürlich auch nicht fehlen … Und jetzt: Viel Spaß!

Webpräsenz der Phileasson-Saga mit Zusatzmaterial
Verlagsseite zu „Nordwärts“
Meine Rezension

Share: