Willkommen …

... in meiner ganz persönlichen Bücherwelt! Mein Schwerpunkt liegt bei deutschen Fantasy-Autoren, weil mich ihre Bücher begeistern und ich finde, dass sie nicht genug Aufmerksamkeit erhalten.

Phantastik-Autoren-Netzwerk

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 21 anderen Abonnenten an

Lesungen auf YouTube:

Online

Users: 8 Guests, 8 Bots

Einträge in der Kategorie Challenge

[Auswertung] Anthologie-Challenge 2012

Zu dieser Challenge habe ich keine einzige Rückmeldung bezüglich einer gelesenen Anthologie bekommen, also bin ich da wohl nicht alleine gescheitert. ;) Bei mir ist es letztes Jahr nur eine Anthologie geworden, was ich schade finde, weil ich die ja eigentlich ganz gern lese. Und allein auf meine reduzierte Lesezeit kann ich das auch nicht schieben, wenn ich ehrlich bin. Hm. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es irgendwann mal wieder besser wird.

Da die Challenge von niemandem beendet wurde, gibt es auch keine Verlosung. Dafür aber ja vielleicht eine kleine Erinnerung daran, dass es auch noch Anthologien gibt. :)

Wahrscheinlich war das dann auch die letzte Challenge hier. Es mangelt mir zwar nicht an Ideen, aber es gibt einfach schon so viele Challenges und ich nutze die Zeit dann lieber für andere Beiträge. Dafür habe ich nämlich noch mehr Ideen. Und einige davon reizen mich doch sehr. Es wird hier also zumindest nicht langweilig… Und mir ja sowieso nicht. :D

Anthologie-Challenge 2012

Auch für 2012 habe ich mir wieder eine Challenge zu einem Thema ausgedacht, das mir am Herzen liegt! Anthologien führen ja leider ein Schattendasein und haben mit einigen Vorurteilen zu kämpfen. Dabei kenne ich einige Geschichten, die mich sehr bewegt und noch länger beschäftigt haben. Natürlich gibt es gute und weniger gute – aber bei Romanen ist das ja auch nicht anders. :elf:

Die Regeln

Die Challenge läuft vom 01.01. – 31.12.2012 und hat das Ziel, 5 Anthologien + 5 Bücher von Autoren, die in den gelesenen Anthologien vertreten sind, zu lesen und zu rezensieren. Natürlich könnt ihr auch im Lauf des Jahres noch einsteigen. Ihr könnt ganz spontan entscheiden, welche Bücher ihr lesen möchtet (und dies natürlich auch in einer beliebigen Reihenfolge). Wer mag, erstellt vorab eine Liste, die jederzeit geändert werden kann. Wer nicht, nicht.
Zu gewinnen gibt es auch etwas – was genau es wird, entscheidet sich jedoch erst im Verlauf des nächsten Jahres…

Sei dabei!

Ich würde mich freuen, wenn sich der eine oder andere von dieser Challenge angesprochen fühlt und es mal mit Anthologien versuchen möchte. Vielleicht braucht es ja wirklich nur einen kleinen Anstupser…
Zur Anmeldung reicht ein Kommentar zu diesem Beitrag. Ihr könnt auf eurem Blog gerne eine Unterseite einrichten, trotzdem brauche ich zu jeder Rezension eine Mail mit dem Link, Autor und Titel (meine eMail findet ihr im Impressum).
Ihr habt kein Blog, möchtet aber trotzdem gerne teilnehmen? Wenn die Rezension in einem Forum oder auf einem Portal veröffentlicht wird, ist das kein Problem.

So, und jetzt bin ich gespannt, wie euch meine Idee gefällt! :)

[Deutsche-Fantasy-Challenge] Zwischenstand

Nun haben wir schon September, das Jahr hat also „nur“ noch 4 Monate übrig – höchste Zeit für einen Zwischenstand meiner deutsche-Fantasy-Challenge!
Bisher wurden Bücher aus jeder Kategorie gelesen und rezensiert, was mich schon mal freut! Dabei waren „2011 erschienen“ und „unbekannter Autor“ die beliebtesten, die unbeliebteste war – nicht ganz überraschend – das Völkerbuch (fehlt mir ja auch noch).

Es folgt eine kleine Aufstellung, sortiert nach der Anzahl der noch offenen Kategorien je Teilnehmer:

Eine Kategorie fehlt

  • Seychella (also mir)

Drei Kategorien fehlen

  • Horrorbiene

Fünf Kategorien fehlen

  • Räubertochter

Sechs Kategorien fehlen

  • Emily
  • Stefanie

Sieben Kategorien fehlen

  • Miramis
  • Sarahs Bücherwelt

Acht Kategorien fehlen

  • Schokomaus
  • Erendis
  • Saloraya
  • Fullmoon

Neun Kategorien fehlen

  • Charlousie
  • illy

Alle zehn Kategorien fehlen

  • Katha
  • Soleil
  • Steppenwolf
  • Aurian
  • simmilu
  • Goldbaerchen
  • Katniss
  • Mareike
  • Bücherdrache
  • Diana
  • lesenundmehr
  • Leseratteffm
  • Seelenpuzzle
  • Nazurka

Vielleicht seid ihr ja schon längst viel weiter und habt mir nur nicht den Link geschickt? Oder mir ist beim Eintragen etwas durchgeflutscht – dann bitte Bescheid sagen. Auf jeden Fall wünsche ich uns weiterhin viel Spaß beim Lesen und bei der Challenge! :)

[Deutsche-Fantasy-Challenge] DPP-Nominierung

Und hier kommt die Liste der Autoren, die beim DPP in der Kategorie “Bester deutschsprachiger Roman” oder “Bestes deutschsprachiges Romandebüt” nominiert wurden:

  • Timo Bader
  • Michael R. Baier
  • Stephan R. Bellem
  • Nina Blazon
  • Horst Hermann Böhlke
  • Oliver Dierssen
  • Birgit Erwin
  • Andreas Eschbach
  • Monika Felten
  • Thomas Finn
  • Steffen T. Franz
  • Cornelia Funke
  • Susanne Gerdom
  • Andreas Gruber
  • Hubert Haensel
  • Christoph Hardebusch
  • Markus Heitz
  • Bernhard Hennen
  • Wolfgang (& Heike) Hohlbein
  • Ju Honisch
  • H. Jänchen / C. Savoy / A. Tillmanns
  • Björn Jagnow
  • Wolfgang Jeschke
  • Corinna John
  • Claudia Kern
  • Heike Korfhage
  • J. R. -Kron
  • Peter Lancester
  • Siegfried Langer
  • André Linke
  • Alexander Lohmann
  • Michael Marrak
  • Christoph Marzi
  • Eveline Mattle
  • Achim Mechler
  • Kai Meyer
  • Carolina Möbis
  • Dave T. Morgan
  • Jenny-Mai Nuyen
  • Jörg Olbrich
  • Micha Pansi
  • Bernd Perplies
  • Oliver Plaschka
  • Tobias Radloff
  • Lynn Raven
  • Heike Reiter
  • Nicole Rensmann
  • Armin Rößler
  • Stephan Russbült
  • Markus Saxer
  • Frank Schätzing
  • Victoria Schlederer
  • Ulrich C. Schreiber
  • Richard Schwartz
  • Frank Schweizer
  • Michael Siefener
  • Volker Strübing
  • Michael Tietz
  • Markus Tillmanns
  • Florian Wendland
  • André Wiesler
  • Jo Zybell

Und daran denken: Es gelten nur Fantasybücher! ;)

[Challenge] Deutsche Fantasy 2011

Da mir die deutsche Fantasy sehr am Herzen liegt (dem ein oder anderen ist das sicherlich bereits aufgefallen), möchte ich euch zu dieser Challenge und der Entdeckung deutscher Fantasy-Welten einladen!
Ich finde es schade, dass sie oft so sehr im Schatten ihrer englischen und amerikanischen Kollegen steht – denn ich habe da so einige wunderbare Bücher und Autoren entdeckt, die mich begeistern. Und genau diese Begeisterung möchte ich ein wenig weitergeben – oder besser gesagt die Neugier auf deutsche Fantasy wecken bzw. die Lust darauf, diese Bekanntschaft zu vertiefen.

Die Regeln

Die Challenge läuft vom 01.01. – 31.12.2011 und hat das Ziel, zu 10 von mir vorgegebenen Kriterien jeweils ein Buch zu lesen und zu rezensieren. Natürlich könnt ihr auch im Lauf des Jahres noch einsteigen. Ein Autor darf nicht mehrfach vorkommen, schließlich geht es mir ja auch um die Vielfalt. Ihr könnt ganz spontan entscheiden, welche Bücher ihr für die einzelnen Kriterien lesen möchtet (und dies natürlich auch in einer beliebigen Reihenfolge). Wer mag, erstellt vorab eine Liste, die jederzeit geändert werden kann. Wer nicht, nicht.
Zu gewinnen gibt es auch etwas – was genau es wird, entscheidet sich jedoch erst im Verlauf des nächsten Jahres…

Die 10 Kriterien

  • Das Buch ist 2011 erschienen.
  • Von dem Autor hast du bisher noch nichts gelesen.
  • Das Buch ist in einem kleinen Verlag erschienen (Liste mit Beispielen).
  • Es handelt sich um ein „Völkerbuch“ (Die… Zwerge, Zauberer, Trolle, Werwölfe, …).
  • Das Buch ist dir durch ein schönes Cover aufgefallen.
  • Es handelt sich um einen Einzelroman.
  • Das Buch ist der Beginn einer Reihe.
  • Es handelt sich um ein Buch eines Autors, den du magst oder der dir sympathisch ist.
  • Du bist durch andere auf das Buch aufmerksam geworden.
  • Der Autor wurde beim DPP in der Kategorie „Bester deutschsprachiger Roman“ oder „Bestes deutschsprachiges Romandebüt“ nominiert (Liste der nominierten Autoren).

Sei dabei!

Ich würde mich riesig freuen, wenn sich einige Teilnehmer finden würden, die die deutsche Fantasylandschaft (weiter) entdecken möchten. Zur Anmeldung reicht ein Kommentar zu diesem Beitrag.
Ihr könnt auf eurem Blog gerne eine Unterseite einrichten, trotzdem brauche ich zu jeder Rezension eine Mail mit dem Link, Autor, Titel und dem jeweiligen Kriterium (meine eMail findet ihr im Impressum).
Ihr habt kein Blog, möchtet aber trotzdem gerne teilnehmen? Wenn die Rezension in einem Forum oder auf einem Portal (beispielsweise Lovelybooks) veröffentlicht wird, ist das kein Problem.

So, und jetzt bin ich gespannt, wie euch meine Idee gefällt!

SERAPH - Literaturpreis der Phantastischen Akademie

Meine Rezensionen erscheinen auch hier:

Leser-Navi mit Herz: Bücherblogs

Archiv

Blog-Verzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
Blog Suche
Blog Verzeichnis
tauschen